Doppelt Meilen sammeln bei Aldi Süd

Beim Supermarkteinkauf eben noch mal Geld abheben – das ist mittlerweile gängig und wird von Verbrauchern gerne in Anspruch genommen. Kein Wunder, schließlich spart man sich damit den Weg zum Bankautomaten und kann sich für die Einkaufstour unkompliziert mit Bargeld versorgen. Denn auch wenn mittlerweile viele Zahlungen cashless passieren, der Bäcker oder Verkäufer auf dem Wochenmarkt winkt ab, wenn man mit einer EC- oder Kreditkarte ankommt. Auch Aldi Süd bietet diesen Service an, schließlich versprechen sie sich davon Kundenbindung. Besitzer einer Miles & More-Kreditkarte können davon doppelt profitieren, denn bei Aldi Süd erhalten sie nicht nur auf den Einkaufswert Prämienmeilen, sondern auch bei der Bargeldabhebung. Bei smarter Nutzung der Kreditkarte wächst das Prämienmeilenkonto rasch an, sodass First und Business Class Flüge und andere Flugprämien in greifbare Nähe rücken.

Geld abheben im Supermarkt: die Vorteile
Seit Sommer 2019 können Kunden an der Kasse von Aldi Süd nicht nur mit der Girokonto-Karte gebührenfrei Bargeldabhebungen vornehmen, sondern auch mit der Debit- oder Kreditkarte von Mastercard. Voraussetzung ist, dass Kunden dafür einen Einkaufswert von mindestens 10 € erreichen. Ist diese erfüllt, können sie an der Kasse von Aldi Süd vor der Bezahlung den gewünschten Betrag nennen, der mit dem Einkaufswert verrechnet vom Konto abgebucht wird. Der Höchstbetrag zur Abhebung ist dabei 200€.

Kunden sparen sich somit Abhebungsgebühren, die möglicherweise am Geldautomaten anfallen – gerade, wenn dieser von einem fremden Kreditinstitut stammt. Viele Banken gewähren einigen Kreditkarten angesichts zurückgehender Filialen- und Automatennetze nur noch ein bestimmtes Kontingent an monatlichen kostenlosen Bargeldabhebungen. Mit der Bargeldabhebung im Supermarkt bleibt dieses Kontingent unberührt.

Miles & More Prämienmeilen sammeln mit der Bargeldabhebung bei Aldi Süd

Besitzer einer Miles & More-Kreditkarte, dem bekanntesten Meilensammelprogramm hierzulande, können von diesem Service gleich doppelt profitieren. Zum einen erhalten sie wie gewohnt Prämienmeilen auf jeden umgesetzten Euro. Je nach Kreditkarte belohnt das Vielflieger-Programm der Lufthansa seine Kartenhalter zu unterschiedlichen Konditionen:

  • Miles & More Blue Credit Card: 1 Prämienmeile für 2 € Umsatz
  • Miles & More Gold Credit Card: 1 Prämienmeile für 2 € Umsatz
  • Miles & More Blue Credit Card Business: 1 Prämienmeile für 1 € Umsatz
  • Miles & More Gold Credit Card Business: 1 Prämienmeile für 1 € Umsatz

Mit der Bargeldabhebung bei Aldi Süd spart man sich nicht nur Gebühren (2% bei Inlandswährung), die bei einem Automaten anfallen würden. Da der Einkaufswert mit der abgehobenen Summe addiert vom Konto abgebucht wird, erhält man bei diesem Vorgang auch satte Prämienmeilen dazu. Kauft man etwa für 50 € ein und reizt den Höchstbetrag zur Abhebung von 200 € voll aus, sammelt man ganze 250 Prämienmeilen beim Supermarkteinkauf.

Sowohl Einzelhandel und Kunden profitieren also auf mehrfache Weise von diesem Service: die Supermärkte punkten mit Kundenfreundlichkeit und gewinnen Kundenbindung. Verbraucher sparen sich den Weg zur Bank und erhalten dafür auch noch Prämienmeilen sowohl beim Abheben als auch beim Einkaufen.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like